News & Downloads
 
    News
  • JAVA wird ab sofort von SG-Lock® unterstützt.
  • Die neue Version SG-Lock® API Version 2.28 ist verfügbar
 
    Downloads
 
 
 
    Support
 
  • Bei Fragen hilft Ihnen unser technischer Kundendienst gerne weiter...
 
Kopierschutzstecker
 
 
 
     
 

SG-Lock® USB Dongle Kopierschutz-System

 
 
  SG-Lock® ist ein innovatives Hardware-basiertes Kopierschutz- und Krypto-System, das verschiedene Betriebssysteme unterstützt und für die USB-Schnittstelle erhältlich ist.  
     
 

Der SG-Lock® USB Dongle erhält bei Anwendern und Softwareproduzenten gleichermaßen als "Installations-freie" Kopierschutz-Lösung eine hohe Akzeptanz. Es ist keine Treiber-Installation nötig, es werden keine Administrator-Rechte gebraucht und eine geschützte Anwendung kann sogar von CD-ROM gestartet werden, ohne eine einzige Datei zu kopieren (Live-CD). Damit ist Softwareschutz schnell, effektiv und anwenderfreundlich realisierbar ... - Einfachheit hat Vorsprung!

  usb dongle
 
     
     
  Eigenschaften  
     
 
  • Windows XP, Vista, 7, 8, 10 ( alle 32/64-Bit), CE, LINUX (32/64-Bit, embedded/ARM) und MAC OS X (32/64-Bit) werden unterstützt.
  • Programmiersprachen: C/C++, Delphi, C# .net, VB .net, Java, Adobe Flash, Fortran, Labview, MS Excel/Access und weitere.
  • Einfache Installation des USB-Dongles: nur 1 DLL und keine Treiberinstallation
  • Einfache und übersichtliche Programmierschnittstelle.
  • Verschieden ausgestattete Modelle für unterschiedliche Einsatzzwecke verfügbar.
  • 128-Bit Hardware-Verschlüsselung und Datensignierung für geheime und sichere Datenverwaltung.
  • Preise ab 9.90 EUR (zzgl. Mwst.)
  • mehr ...
 
     
     
Unternehmensprofil SG-Lock usb dongle
 
                                 
 
dongle
SG-Lock® USB Kopierschutz System: USB Dongle, Softwareschutz, USB-Dongle, Kopierschutz, Kopierschutzstecker, Dongle, Software-Kopierschutz, Hardware Key.
Letzte Änderung: 2.3.2016   -  © SG Intec Ltd & Co. KG 2003-2016  -  Impressum   |   Allgemeine Geschäftsbedingungen   |   Datenschutzerklärung